Unterricht

OpenOcular

Autor(en): Boris Pohler

Neulich stieß ich per Zufall über das OpenOcular-Projekt, das einen Smartphone-Aufsatz für Mikroskope entwickelt. Der Aufsatz besteht ausschließlich aus druckbaren Teilen und bietet einem die Möglichkeit, dass z.B. Schülerinnen und Schüler im Unterricht ihr eigenes Smartphone verwenden können.

Open Press Projekt

Autor(en): Boris Pohler

Neben dem eigentlichen Erlernen des Umgangs kann ein 3D-Drucker natürlich auch zur Herstellung von Unterichtsmaterialien genutzt werden.

Neulich bin ich über das Open Press Projekt gestolpert. Dort findet man fertige Dateien zum Druck einer Presse, mit der man kleine Druckerpressen herstellen kann. Die Druckkosten belaufen sich auf ca. 5€, je nach verwendetem Material.